ALL_TOGETHER GLOBAL CLEANUP

News vom 11.09.2020

  1. Unternehmen
  2. News
  3. News 2020
  4. ALL_TOGETHER GLOBAL CLEANUP

STOROPACK MACHT MIT BEIM WORLD CLEANUP DAY UND DER AKTION "ALL_TOGETHER GLOBAL CLEANUP" DER ALLIANCE TO END PLASTIC WASTE

Am 19. September 2020 ist der World Cleanup Day und an diesem Tag startet auch die Aktion ALL_TOGETHER GLOBAL CLEANUP der Alliance to End Plastic Waste. Storopack ist seit 2019 Teil dieser globalen Initiative, welche die Umwelt von Kunststoffabfällen befreien will. Daher wird Storopack sein Engagement am World Cleanup Day bekräftigen und zusammen mit anderen Mitgliedern und Unternehmen aus aller Welt an der Aktion ALL_TOGETHER GLOBAL CLEANUP teilnehmen, die an diesem Tag startet und insgesamt bis zum 4. Oktober 2020 läuft. Am World Cleanup Day und in den drei darauffolgenden Wochen werden die Allianz, Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen sowie anderer Unternehmen, sonstige Partner und Privatpersonen in aller Welt im Rahmen dieser Aktion ihr direktes Umfeld säubern und jedes noch so kleinste Stück Müll aus der Natur entfernen.

Bei der Aktion ALL_TOGETHER GLOBAL CLEANUP kann jeder teilnehmen und in seiner Freizeit – unter Einhaltung der geltenden Abstandsregeln – Müll sammeln und ordnungsgemäß entsorgen. Seien auch Sie dabei!

Mehr Informationen zur Alliance to End Plastic Waste und die Aktion ALL_TOGETHER GLOBAL CLEANUP finden Sie auf www.alltogethercleanup.com.


Säuberungsaktionen sind eine von vier strategischen Säulen der Mission, die Alliance to End Plastic Waste verfolgt, da diese konkreten Maßnahmen viel Aufmerksamkeit erregen und Menschen zusammenbringen. Die nichtstaatliche Non-Profit-Organisation Alliance to End Plastic Waste, die mit Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen aus den Bereichen Umwelt- und Wirtschaftsentwicklung sowie anderen Gemeinschaften aus aller Welt zusammenarbeitet, hat das Ziel Lösungen voranzubringen, die die Umweltverschmutzung durch Kunststoffabfälle effektiv bekämpfen. Mittels diverser Programme und Partnerschaften konzentriert sich die Allianz auf vier Schwerpunkte: Infrastruktur, Innovation, Aufklärung und Säuberung.

Storopack hat bereits Erfahrung mit Reinigungsaktionen: bereits seit 2018 unterstützt Storopack die gemeinnützige, internationale Stiftung „Big Blue Ocean Cleanup“ und ist exklusiver Sponsor für das Küstenreinigungsprogramm. Unter anderem finden in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Benelux Strandreinigungsaktionen statt, an denen sich die Mitarbeiter freiwillig beteiligen. Dabei werden die Strände von Mikroplastik und kleinen Kunststoffteilen befreit.