Weiße Rohstoffperlen von expandiertem Polystyrol

Styropor® Ccycled™

Vom gelben Sack zur Schutzverpackung.

EFFIZIENT UND RESSOURCENSCHONEND: Styropor® Ccycled™

Für einen effektiven Umweltschutz ist es wichtig, neue Wege in der Verwertung von Kunststoffabfällen zu gehen. Deren Entsorgung auf Verbraucherebene – zum Beispiel über den in Teilen Deutschlands üblichen Gelben Sack oder die Gelbe Tonne – ist dabei nur der erste Schritt. Bei dem innovativen ChemCycling™-Verfahren lassen sich auch gemischte oder verunreinigte Kunststoffe wiederverwerten: aus Kunststoffabfällen wird Synthesegas oder Pyrolyseöl gewonnen, aus dem der Chemiekonzern BASF dann EPS-Rohmaterial für Schutzverpackungen herstellt.

 

Der so gewonnene Kunststoff Styropor® Ccycled™ zeichnet sich durch dieselben hervorragenden Verpackungs- und Isoliereigenschaften wie herkömmliches EPS aus. Aus Styropor® Ccycled™ haben wir bisher Prototypen für verschiedene Bereiche gefertigt: maßgeschneiderte Schutzverpackungen, Lebensmittelverpackungen und temperaturgeführte Verpackungen. Die Produkte sind von ecoloop zertifiziert, ein Nachweis dafür, dass sie einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft leisten, indem Kunststoffabfälle für deren Herstellung verwendet wurden.

Recycling-Kreislauf einer Styroporverpackung mit dem ChemCycling Verfahren
Eine weiße maßgeschneiderte Schutzverpackung für ein Reinigungsgerät
Zwei weiße Isolierboxen
Eine weiße Isolierbox
Ecoloop Logo

VIDEO

Ihr Ansprechpartner

Josef Osterloh

Auf der Lage 3
49377 Vechta
T +49 4447 8008 570

josef.osterloh@storopack.com