Abgebildet sind mehrere kleine Einzelteile von Styropor.

Styropor® Ccycled™

Vom gelben Sack zur Schutzverpackung.

EFFIZIENT UND RESSOURCENSCHONEND: Styropor® Ccycled™

Für einen effektiven Umweltschutz ist es wichtig, neue Wege in der Verwertung von Kunststoffabfällen zu gehen. Deren Entsorgung auf Verbraucherebene – zum Beispiel über den in Teilen Deutschlands üblichen Gelben Sack oder die Gelbe Tonne – ist dabei nur der erste Schritt. Bei dem innovativen ChemCycling™-Verfahren lassen sich auch gemischte oder verunreinigte Kunststoffe wiederverwerten: aus Kunststoffabfällen wird Synthesegas oder Pyrolyseöl gewonnen, aus dem der Chemiekonzern BASF dann EPS-Rohmaterial für Schutzverpackungen herstellt.

 

Der so gewonnene Kunststoff Styropor® Ccycled™ zeichnet sich durch dieselben hervorragenden Verpackungs- und Isoliereigenschaften wie herkömmliches EPS aus. Aus Styropor® Ccycled™ haben wir bisher Prototypen für verschiedene Bereiche gefertigt: maßgeschneiderte Schutzverpackungen, Lebensmittelverpackungen und temperaturgeführte Verpackungen. Die Produkte sind von ecoloop zertifiziert, ein Nachweis dafür, dass sie einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft leisten, indem Kunststoffabfälle für deren Herstellung verwendet wurden.

Abgebildet ist ein Kreislauf einer Recycling Styroporverpackungsbox.
Abgebildet sind zwei Recycling Styroporverpackungsboxen mit Deckel.
Abgebildet ist eine Recycling Verpackungsbox mit Deckel.

VIDEO