News vom 30.06.2009

Storopack AIRplus GTI

Leistung verdoppelt

Metzingen. AIRplus GTI von Storopack definiert einen neuen Leistungsstandard: die Maschine verarbeitet bis zu 23 Meter Luftkissenfolie pro Minute. Im Vergleich zu dem bisher am Markt erhältlichen Standard bedeutet dies nahezu eine Verdopplung. Das System ist damit bestens für so genannte „speed lines“ geeignet, wie sie innerhalb einer automatisierten Logistik der neuen Generation üblich sind. Da die Arbeitsgeschwindigkeit der Packer noch übertroffen wird, ist das Aufstellen eines Vorratsbehälters nicht notwendig. Die Steuerung der Zufuhr funktioniert über einen Sensor.

 

Die Geräte können ergonomisch günstig direkt am Rollband aufgestellt werden. Für die optimale Platzierung und die Integration in die Prozesse des Unternehmens sorgen auf Wunsch die Verpackungsberater von Storopack. Statt über den Sensor kann die Zufuhr alternativ über ein Fußpedal geregelt werden. In jedem Fall haben die Packer beide Hände frei, um den Polsterstrang in gewünschter Länge abzutrennen und damit die Waren im Paket zu sichern.

 

AIRplus GTI verarbeitet die gesamte Palette der verschie­denen AIRplus Folien. Für jede Applikation gibt es Kissenformate und –formen, vom Hohlraumfüllen bis zum Umwickeln und Polstern. Die so genannte Cushion Folie mit einer Breite von 400 mm zum Beispiel eignet sich speziell für das Umwickeln des Packguts. Unternehmen, die damit Noppenfolie von der Rolle ersetzen, sparen Kosten für Lagerhaltung und Logistik, weil sie die Cushion Folie „on demand“ herstellen.

 

Bei allen Airplus Folienvarianten dient als Material eine co-extrudierte Folienqualität mit dreischichtigem Aufbau. Im Vergleich zu mono-extrudierten Kunststoffen ist der Materialverbrauch dadurch reduziert, die Elastizität erhöht und die geringe Permeabilität sorgt dafür, dass die Luftfüllung nicht schwindet.

 

Das System AIRplus GTI ergänzt das Maschinenprogramm der Serie AIRplus. Die Ausführung Airplus Mini ist weltweit im Einsatz und ein bewährtes und gefragtes System für den kleinen und mittleren Bedarf. Der Airplus Bag Separator bietet ein automatisiertes Zuführungssystem, das die Luftkissen bereits in Polsterstränge geteilt über eine entsprechend konzipierte Infrastruktur direkt an den Packplatz liefert. Unter www.storopack.de/airplusgti ist ein Video abrufbar, das die neue Maschine im Einsatz zeigt.