Styroporverpackungen für empfindliche Geräte

Storopack fertigt Schutz- und Transportverpackungen aus EPS und EPP für verschiedene Industriebereiche. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Produkte unserer Kunden, die beim Transport zu deren Partnern, zum Handel oder direkt zum Endverbraucher zuverlässig vor Beschädigungen geschützt werden sollen.

Schutzverpackungen aus expandierten Schäumen sind stabil und stapelbar: Die Formteile tragen das Gewicht zuverlässig und bleiben unter Transportbelastungen voll einsatzfähig. Oft genügen auch Formteile für den Eck- und Kantenschutz.

Formteile aus EPS und EPP bieten eine hervorragende Schockabsorption: Die Zellstruktur der geschäumten Kunststoffe hält normale Vibrationen genauso vom Packgut ab wie die Energie eines Aufschlags beim Fall. Lösungen im Bereich Elektronikgeräte absolvieren als Prototypen vor der Serienfertigung Falltests im Testlabor.

PDF Jetzt den Katalog "Maßgeschneiderte Schutzverpackungen" im PDF-Format downloaden

Elektronik- und Haushaltsgeräte

  • Flexible Laptopverpackung 
aus EPP
    Flexible Laptopverpackung
    aus EPP
  • Rechnerverpackung
aus EPSRechnerverpackung
    aus EPS
  • Flexible Laptopverpackung 
aus EPPFlexible Laptopverpackung
    aus EPP
  • BildschirmverpackungBildschirmverpackung
  • Verpackung 
WaschmaschineVerpackung
    Waschmaschine
Videos Bilder Downloads

Storopack fertigt Schutz- und Transportverpackungen aus EPS und EPP für Weiße, Braune und Graue Ware.

Alle Schutzverpackungen im Bereich Elektronik- und Haushaltsgeräte werden individuell entwickelt. Bereits im Vorfeld findet eine Analyse im Hinblick auf Prozess- und Kostenoptimierung statt. Für ein optimales Preis-Leistungsverhältnis gilt: Soviel Materialeinsatz wie nötig, so wenig wie möglich. Um das Handling an der Verpackungslinie effizient zu gestalten, können beispielsweise oberes und unteres Verpackungsformteil durch Sollbruchkanten miteinander verbunden werden - so genügt eine Hand, um beide Seiten zu greifen. Für Zubehör wie Kabel oder Ladegeräte können Aussparungen direkt im Formteil vorgenommen werden – mehr Kompaktheit geht nicht. Mit Hilfe von Falltests wird nach der Prototypenentwicklung dokumentiert, dass die gesamte Umverpackung einem möglichen Aufschlag während des Transports Stand hält und das Produkt unversehrt und voll funktionsfähig bleibt. Mit Verpackungen aus EPS (Styropor) und EPP werden Transportschäden auf ein Minimum reduziert, außerdem trägt die Leichtigkeit der Formteile zur Kostenreduzierung beim Transport bei.

EPS (EXPANDIERTES POLYSTYROL) / STYROPOR

Das Geheimnis von Styropor: Es enthält zu 98 % Luft, die restlichen zwei Prozent sind Polystyrol, das die Luft umschließt. Styropor ist also einerseits sehr leicht, andererseits aber auch extrem fest und tragfähig.

  • Maßgeschneiderter Transportschutz
  • Formbarkeit und hervorragende Stoßdämpfung
  • Hohe Druckfestigkeit
  • geringes Gewicht
  • Feuchtigkeitsunempfindlichkeit
  • 100 % recyclingfähig

 

EPP (EXPANDIERTES POLYPROPYLEN)

Partikelschäume aus expandiertem Polypropylen (EPP) sind halbharte bis weich-elastische, thermoplastische und vorwiegend geschlossenzellige Kunststoffschäume.
EPP besitzt gute mechanische Eigenschaften, die sich beispielsweise durch eine hohe spezifische Energieaufnahme, einen geringen Druckverformungsrest und eine mehrfache Belastbarkeit ohne nennenswerten Verlust der Absorptionseigenschaften bemerkbar machen.

  • Geringes Gewicht
  • Hervorragende Energieabsorption
  • Sehr hohes Stärke-Gewichtsverhältnis
  • Hält wiederholtem Aufprall ohne erkennbare Beschädigung stand
  • Elastisch, gutes „Formgedächtnis“ 
  • Extrem strapazierfähig
  • Abweisend gegenüber Wasser, den meisten Ölen und Chemikalien
  • 100 % recyclingfähig

Universal-Laptopverpackung für 15" bis 17" Displays

Mit einer universellen Laptopverpackung, die sich in Höhe, Breite und Tiefe an unterschiedlichste Modellvarianten anpasst, vereinfachen Sie mühelos Ihre Versandlogistik.

Grenzenlose Flexibilität

Sicher und geschützt ans Ziel: So gelangen beispielsweise reparierte Laptops mit nur einer einzigen Verpackung vom Service-Center zurück zum Kunden oder umgekehrt.
Die Transportverpackung aus EPP (expandiertes Polypropylen) ist so flexibel, dass sie sich an Geräte mit Displays zwischen 15" und 17" flexibel anpasst.

Verpackung in 3-D

Die Verpackungslösung besteht aus zwei Rahmen, in die das Gerät eingesetzt wird, sowie einem Umkarton aus Wellpappe in den Maßen 480 x 385 x 120 mm.
Sowohl bei kleinen, als auch bei großen Modellen und bei allen Varianten mit Sonderausstattung wird immer soviel Gegenkraft erzeugt, dass das Gerät sicher fixiert ist. Die besondere Rückstellfähigkeit des Materials EPP und die jeweils verbleibende Flexibilität des Rahmens sorgen dafür, dass Laptops beim Transport optimal geschützt werden.

Eine Verpackung - viele Vorteile

·             Sichere Verpackung

·             Kostengünstig

·             Einheitlich

·             Kompakt

·             Leichte Handhabung

Mindestbestellmenge 2.500 Stück

Styropor® - REDUCE, REUSE, RECYCLE

Expandiertes Polystyrol, besteht zu 98 % aus Luft und lediglich zu 2 % aus Polystyrol. Styropor® wird ohne CFKs (Chlorfluorkohlenstoffe) und FCKWs (Fluorchlorkohlenwasserstoffe) produziert. Das geringe Gewicht führt zu Kraftstoffeinsparungen während des Transports. Styropor® ist komplett recycelbar. Die Entsorgung über bestehende Recycling-Kreisläufe trägt dazu bei, den Einsatz von primären Rohstoffen zu reduzieren.

Neopor® - REDUCE, REUSE, RECYCLE

Expandiertes Polystyrol, besteht zu 98 % aus Luft und lediglich zu 2 % aus Polystyrol. Neopor® wird ohne CFKs (Chlorfluorkohlenstoffe) und FCKWs (Fluorchlorkohlenwasserstoffe) produziert. Das geringe Gewicht führt zu Kraftstoffeinsparungen während des Transports. Neopor® ist komplett recycelbar. Die Entsorgung über Recycling-Kreisläufe trägt dazu bei, den Einsatz von primären Rohstoffen zu reduzieren. Bestehende Recycling-Kreisläufe für Styropor® können auch für Neopor® genutzt werden.

Ansprechpartner